AGB 

Ortho-Bionomy®  ist KEINE Therapieform.

Sie dient der Gesundheitsvorsorge. Da sie zur (Tiefen-)Entspannung in Gewebe und Nervensystem führt, vermag sie das vegetative System in Balance zu bringen und durch vegetative Reaktionen und energetische Reflexe den Selbstregulationsprozess des Körpers anzuregen. Symptome und Schmerzen, die Sie nicht zuordnen können, sind immer zuvor ärztlich abzuklären.

Die Ortho-Bionomy® ist Teil eines Gesundheitsvorsorgepaktes der Merkur-Versicherung und kann auch für den Gesundheitshunderter der SVS eingereicht werden.

Die Ortho-Bionomy® ist in Österreich ein Teilgewerbe der Massage.

 

Mit der Inanspruchnahme einer Ortho-Bionomy® - Behandlung erklären Sie sich bereit

  • Symptome und Schmerzen, die Sie nicht zuordnen können zuvor ärztlich abzuklären

  • Frei von infektiösen Krankheiten zu sein

  • Frei von schweren psychischen Krankheiten zu sein

  • Mich über bestehende Krankheiten, Symptome, vorliegende Befunde und aktuelle ärztliche Konsultationen zu informieren

  • Sich eigenverantwortlich, bewusst und reflexiv in den Prozess der vertieften Körperwahrnehmung einzulassen

 

Storno-Bedingungen

Eine vereinbarte Ortho-Bionomy® -Sitzung gilt als fixiert.

Leider kann es unvorhergesehene Zwischenfälle geben. 

Sollte ein Termin von meiner Seite her abgesagt werden, so bleibt Ihr Recht auf eine ausstehende Sitzung aufrecht. Der Termin wird bei nächster Gelegenheit nachgeholt.

Sollten Sie einen Termin absagen müssen, so gilt Folgendes:

  • Bis zu 48 vor dem Termin ist eine Absage kostenfrei möglich

  • Ab 48 bis 24 Stunden vor dem Termin ist die Hälfte des anstehenden Honorars fällig

  • Ab 24 Stunden vor dem Termin ist der volle Betrag fällig.

  • in akuten Notfällen bin ich gerne gesprächsbereit und wir werden eine für beide Seiten akzeptable Lösung vereinbaren können